Ewig durch die Zeit (Die Ewig-Saga 1) von Sheila Reynolds

 

Verlag: Dark Diamonds
Seitenzahl: 354
Buchreihe: Ja (Teil 1)
Erscheinungsdatum: 28. Juni 2018
Bewertung: 4 Sterne

Kurzbeschreibung:

**Wenn du und der Mann deines Herzens euch schon Jahrhunderte kennt – aber nichts davon wisst…**
Liebe auf den ersten Blick? Daran glaubt die junge Studentin Olivia nicht. Doch bei einer peinlichen Ausrutschaktion in der Uni-Cafeteria stürzt sie buchstäblich in die Arme eines unglaublich heißen Typen. Merkwürdigerweise hat sie das Gefühl, den hinreißenden Mann mit den moosgrünen Augen schon einmal gesehen zu haben, kann sich aber nicht an ihn erinnern. Kurz darauf ereignen sich seltsame Dinge. Olivias Bewusstsein beginnt in andere Zeiten zu reisen, wo sie immer wieder den Mann aus der Cafeteria trifft: Gavin. Und immer sind sie ein Paar. Zugleich taucht auf dem Campus ein unheimlicher Verfolger auf, der ihnen nachstellt. Um der Bedrohung zu entkommen und ihre Liebe zu retten, müssen Olivia und Gavin tief in der Vergangenheit forschen…

Meine Meinung:

Olivia lernt bei einer peinlichen Aktion in der Uni-Cafeteria Gavin kennen und es scheint als würden sie beide sich tief in die Seele blicken und sich schon ewig kennen.
Doch die Begegnung scheint etwas in ihr ausgelöst zu haben, immer wieder wird Olivia von plötzliche Träumen heim gesucht, die sich real anfühlen und die immer wieder mit Gavin zu tun haben.Bald schon merkt Olivia das dies Erinnerung sind und diese haben irgend etwas mit dem Kerl zu tun der sie verfolgt. Weiterlesen > >

Neuzugänge KW28

Schlafloses Dornröschen von E. M. Tippetts

Kurzbeschreibung:

Die Geburt von Chloes erstem Kind hätte so perfekt sein können…
Wenn bloß ihr Baby nicht zwei Wochen zu früh gekommen wäre.
Wenn Jason bloß keine Überstunden schieben müsste, um seine Fernsehserie zu retten.
Wenn die Filmcrew bloß keinen Streit mit den Archäologen hätte, die neben dem Filmset arbeiten.
Wenn die Archäologen bloß keine Leiche gefunden hätten.
Wenn bloß der einzige Tatverdächtige nicht der Freund der süßen Lizzie Warner wäre, in den sie Hals über Kopf verliebt ist…

In Chloes erster Woche als frischgebackene Mutter läuft wirklich alles anders, als sie gehofft hat – doch sie ist fest entschlossen, den Mord aufzuklären, koste es, was es wolle. Schlafen kann sie dann vielleicht in der zweiten Woche.


Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe von Nicole Alfa

 

Verlag: Impress
Seitenzahl: 419
Buchreihe: Ja (Band 1)
Erscheinungsdatum: 3. Mai 2018
Bewertung: 3 Sterne

Kurzbeschreibung:

Eben noch wurde die 16-jährige Lucy in ihrem Zuhause von Unbekannten angegriffen, als sie sich im nächsten Moment auf einer Wiese in einer fremden Welt wiederfindet. Ein Portal hat sie in ihre eigentliche Heimat, das Reich der Elfen, gebracht. Lucy will das alles nicht glauben, immerhin ist sie ein ganz normales Mädchen und soll jetzt plötzlich die verloren geglaubte Tochter des Elfenkönigs sein? Ohne mich, denkt sie. Doch die Frage nach dem Grund für den Angriff und die Sorge um ihre Familie bringen Lucy schließlich dazu, ihr Schicksal – zumindest vorübergehend – anzunehmen. Vielleicht liegt es aber auch an den eisblauen Augen von Daan, der stets überall da auftaucht, wo Lucy ist. Auch wenn in seinem Blick noch etwas liegt, das sie einfach nicht deuten kann…

Meine Meinung:

Lucy lebt mit ihrer Tante und ihrem Onkel zusammen. Doch die drei ziehen ständig auf Grund der Arbeit um. Das denkt zumindest Lucy. Doch als es wieder mal soweit ist, kommt alles ganz anders. Plötzlich werden Lucy, ihre Tante und ihr Onkel verfolgt. Dabei wird Lucy von einem Mann gerettet, der ihr seltsam bekannt vor kommt. Von einem Moment auf den anderen ist Lucy nicht mehr auf der Erde, sondern auf einem anderen Planten und muss verkraten das sie eine Elfe ist. Nicht nur das, sie ist sogar die Prinzessin der Elfen und soll später den Thron besteigen. Doch Lucy muss sich erst mal in dieser Welt zu recht finden, in der es außer Elfen noch einige andere Wesen hat.
Weiterlesen > >