Prinzessin der See 1: Melodie des Ozeans von Lia Kathrina

 

Verlag: Impress
Seitenzahl: 385
Buchreihe: Ja (Band 1)
Erscheinungsdatum: 13. August 2020
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

**Verliere dich in den Weiten des Ozeans**
Mayla liebt das Meer wie nichts anderes auf der Welt. Seit sie denken kann, fühlt sie sich auf beinah magische Weise von den Wellen gerufen. Was könnte es Schöneres geben, als mit ihren besten Freundinnen Urlaub auf Gran Canaria zu machen? Doch kaum angekommen wird Mayla Zeugin eines unglaublichen Vorfalls: Aus schwindelerregender Höhe stürzt sich ein junger Mann von einer Klippe ins Meer – und taucht nicht mehr auf. Als sie ihn am nächsten Tag wieder trifft, kann sie kaum glauben, dass er unversehrt ist, und erst recht nicht, dass er ihr derart abweisend begegnet. Schon bald wird klar, dass er zu einer ganz besonderen Gruppe von Wesen gehört. Und auf Mayla warten Erkenntnisse so furchterregend und so zauberhaft wie der endlos weite Ozean …

Meine Meinung:

Mayla liebt das Meer, deswegen freut Sie sich total auf den Urlaub auf Gran Canaria. Doch kaum auf der Insel kommt es zu seltsamen Zwischenfällen. Mayla die eine totale Träumerin ist, malt sich schon die schönsten Geschichten aus. Den Sie ist außerdem immer auf der Suche nach der großen Liebe.
Weiterlesen > >

HOLIDAY Reisebuch: Wo Deutschland am schönsten ist von Axel Klemmer

 

Verlag: HOLIDAY, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Seitenzahl: 480
Erscheinungsdatum: 8. Juli 2020
Bewertung: 4 Sterne

Kurzbeschreibung:

1000 tolle Möglichkeiten, in Deutschland eine wunderbare FREIE-zeit zu verbringen, Bundesland für Bundesland, in pointierten Texten und mit appetitanregenden Fotos. Nirgendwo entdeckt man mehr als vor der eigenen Haustür, und es gibt kaum ein Land, das auf kürzere Entfernung stärkere Kontraste bietet.

Uraltes steht neben Brandneuem, barocke Schnörkel wechseln mit klaren Kanten. Vom Kaiserdom zum Designhotel, aus der sattgrünen Parklandschaft in die rostrote Industriekultur. An einem Tag ins Museum, am nächsten hinaus ins Blaue, heute ins Sterne-Restaurant, morgen ins Brauhaus.
Zu jeder Tages- und Jahreszeit und bei jedem Wetter ist Deutschland anders und spannend.

1000 Tipps für Geist, Gefühl und Gaumen.

Meine Meinung:

Ich lerne gern auch mein eigenes Land kennen und lieben, aber das hab ich auch schon vor der Corona Krise getan. Von daher hat mich dieses Buch wirklich interessiert.
Es gibt tolle Tipps zu Sehenswürdigkeiten, aber auch zur Kultur. Außerdem gibt es Hotel- und Restauranttipps. Ich muss aber zugeben, auf diese hätte ich persönlich verzichten können und hätte mir daher von den anderen Kategorien mehr gewünscht.
Weiterlesen > >

Promised von Kiera Cass

 

Verlag: FISCHER Verlag
Seitenzahl: 368
Buchreihe: Ja (Teil 1)
Erscheinungsdatum: 7. Mai 2020
Bewertung: 3 Sterne

Kurzbeschreibung:

Wie jedes Mädchen am Hofe hofft Hollis, dass sie diejenige ist, die König Jamesons Herz erobert. Als sie auf einem Ball stolpert und ihm buchstäblich in die Arme fällt, verliebt Jameson sich Hals über Kopf in sie. Er beginnt, ihr mit extravaganten Geschenken den Hof zu machen, und Hollis kann ihr Glück kaum fassen.

Doch ist das wirklich das Happy End? Der mysteriöse Fremde Silas bringt Hollis‘ Welt ins Wanken. Silas ist kein König. Luxus und Macht kann er ihr nicht versprechen. Aber jeder Blick von ihm trifft sie mitten ins Herz.

Die Augen des ganzen Volkes sind auf die zukünftige Königin gerichtet. Und niemand ahnt, welche Stürme in ihr toben, während sie lächelt.

Meine Meinung:

Durch einen dummen Zufall, gewinnt Hollis das Herz des jungen Königs Jamesons. Hollis wird daraufhin von Geschenken von ihm überschüttet und bereitet sich auf ein Leben als Königin vor. Doch dann taucht die Familie Eastoffe auf und Hollis und der älteste Sohn Silas haben sofort eine Verbindung zueinander. Aber dabei will Hollis doch eigentlich nur Jameson.
Weiterlesen > >

Die eigensinnige Kriegerin (Unzähmbare Liv Beaufont 2) von Sarah Noffke und Michael Anderle

Verlag: LMBPN International
Seitenzahl:
320
Buchreihe: Ja (Teil 2)
Erscheinungsdatum: 6. Dezember 2019
Bewertung: 4 Sterne

Kurzbeschreibung:

Die Wahrheit liegt schon so lange im Verborgenen, dass nur eine Person sie aufdecken kann – und zwar jemand, der nicht nach den Regeln spielt.

Magie wurde gestohlen.

Das Schwert eines Riesen wurde weggesperrt.

Und niemand stellt die Merkwürdigkeiten in Frage.

Bis auf Liv Beaufont. Sie schimpft regelrecht und vor allem lautstark darüber.

Das Haus der Sieben schickt sie immer wieder auf sinnlose Einsätze, aber diese Kriegerin hat die Fähigkeit, über Hinweise zu stolpern. Als einer dieser Hinweise sie zu einem unerwarteten Verbündeten führt, geht Liv eine Zusammenarbeit ein, die sie vielleicht am Ende bereuen könnte.

Ein Jahrzehnt der Leibeigenschaft ist doch nicht so schlimm, oder?

Wenn es jedoch klappt, wird Liv der Frage, wer ihre Eltern ermordet hat, umso näher sein.

Ist es das wert, alles im Namen der Gerechtigkeit zu riskieren?

Meine Meinung:

Eigentlich durfte Liv bisher nur seltsame Aufgabe erledigen, doch jetzt gibt der Rat ihr plötzlich schwere Aufgaben. Man könnte fast meinen, ein Teil des Rats möchte sie los werden. Doch Liv hat Freunde gefunden, die ihr helfen wollen diese Aufgaben zu erledigen. Gleichzeitig muss Sie das Geheimnis entschlüsseln, das ihre Geschwister ihr und Clark hinterlassen haben. Weiterlesen > >