Montagsfrage – Was wäre dein Traumjob, wenn du irgendwas mit Büchern machen könntest?

Und hier kommt die neue Montagsfrage, gefragt vom Blog LIBROMANIE Sie lautet diese Woche:

Was wäre dein Traumjob, wenn du irgendwas mit Büchern machen könntest?

Kann man sich für das Lesen von Büchern bezahlen lassen ;) Dann würd ich das machen. Wäre doch super, den ganzen Tag Lesen und dafür noch bezahlt werden *g*

Autorin? -> Eher nein. Ich lese gerne, aber selber bringe ich nur Kurzgeschichten auf die Reihe. Um etwas längeres zu schreiben, fehlt mir meistens die Motivation oder auch die Idee wie ich die Geschichte ausspinnen soll.

Verlegerin? -> Klingt schon ganz interessant, aber ich hab da keinen genau Einblick was alles zu tun ist. Deswegen kann ich da schwer etwas dazu schreiben.

Buchhändlerin? -> Nein! Definitiv Nein! Eine Freundin von mir hat das gemacht und wenn ich höre mit was für Fragen die Kunden kommen, dann konnt ich nur den Kopf schütteln. Dafür hätte ich nicht den Nerv ;)

4 comments

  1. Evy says:

    Was schreibst du? Kann man das irgendwo lesen?

    Ich glaube, Verlegerin ist ein schwerer Beruf, weil man viel Verantwortung trägt. Man muss die Ausrichtung des Verlages bestimmen und das kann sehr stressig werden. Selbst wenn man ’nur‘ Selbstverlegerin wird :P

Schreibe einen Kommentar