Du bist der Liebe nicht egal von Kasie West

 

Verlag: HarperCollins
Seitenzahl: 304
Erscheinungsdatum: 1. März 2019
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

Mit anderen Menschen zu sprechen, zählt nicht zu Kates Lieblingsbeschäftigungen. Daher ist sie auch nicht begeistert, dass sie die Podcast-Sendung in ihrer Highschool moderieren soll. Plötzlich sitzt sie hinter dem Mikrofon und gibt anderen Ratschläge. Überraschenderweise ist sie sehr gut darin, anderen bei ihren Problemen zu helfen. Doch als »Mr. Looking for Love« sich in der Show meldet und nach Tipps in Herzensdingen fragt, wird es kompliziert. Denn auf einmal steckt Kate mittendrin im Liebeschaos und merkt, wie schwer es ist, die eigenen Ratschläge zu befolgen und vor allem, auf sein Herz zu hören.

Meine Meinung:

Kate lebt in Lakesprings wo ihre Eltern einen Bootsverleih betreiben und am liebsten wäre Kate jeden Moment auf dem Wasser. Sehr zum Leidwesen ihrer Eltern, daher ist ihre Mutter auch Feuer und Flamme als Kates beste Freundin Alana den Podcast Kurs für beide vorschlägt. Und so findet sich Kate nicht nur im Kurs wieder, nein sie darf den Podcast auch noch moderieren. Der Horror für sie, den Kate redet nicht gern mit fremden Menschen. Und auch privat gibt es einige Verwirrungen.

Kate ist ein Seemensch und kennt daher kaum Leute aus der Stadt, sie hat aber auch kein Interesse daran groß Freundschaften zu schließen. Ich fand Kate sehr witzig und schlagfertig. Ihr Charakter ist wirklich interessant und sie lernt einiges im Buch.

Alana ist Kates beste Freundin und eine wirklich gute Freundin, von ihr stammt die Idee mit dem Podcast Kurs. Und ich glaube ohne Alana würde Kate nie raus kommen.

Zu den restlichen Charakteren möchte ich nichts verraten, das würde einfach zu viel von der Geschichte vorweg nehmen. Eins kann ich nur sagen, der männlich Part in diesem Band war mir wirklich sympathisch.

Die Geschichte liest sich locker und leicht, die Seiten fliegen nur so dahin. Was auch daran liegt das ich die Charaktere dieses Mal wirklich ganz toll finde und sie einfach super zur Geschichte gepasst haben.
So hat man einmal angefangen, dann will man das Buch kaum beiseitelegen. So macht Lesen auf jeden Fall Spaß.

Fazit:

Du bist der Liebe nicht egal ist ein wirklich schönes Buch von Kasie West, mit tollen Charakteren und einer süßen Geschichte. Deswegen vergebe ich 5 Sterne.

Schreibe einen Kommentar