Lasse (Film.Love.Story 2) (Flying Moon) von Katrin Bongard

Verlag: Red Bug Books
Seiten: 260
Erscheinungsdatum: 1. August 2013
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

*Ein trauriger Prinz, ein rockiges Aschenputtel, eifersüchtige Exfreundinnen* Ein Film-Märchen. Filmstar, Partygänger, Kiffer. Lasse hat viele Etiketten, aber es kümmert ihn wenig. Bis er auf einer Filmparty ein unbekanntes Mädchen trifft und sich sofort in sie verliebt. Für sie will er anders sein, sich öffnen, Schwäche zeigen. Aber sein altes Image verfolgt ihn und droht nicht nur seine Karriere, sondern auch seine neue Liebe zu zerstören. Im zweiten Teil der Film.Love.Story „Flying Moon“ kommt Lasse zu Wort und schildert seine Sicht der ersten Begegnung mit Moon und ihre Wiederbegegnung an einem Filmset. „Lasse“ kann vor oder nach „Flying Moon“ und auch als eigenständiges Buch gelesen werden, allerdings ergänzen sich beide Teile perfekt.

 

Meine Meinung:

Lasse ist ein Filmstar und die Presse sagt ihm viel nach. Vieles trifft auch zu, bis er auf einer Filmparty auf Moon trifft. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch in dem Moment wo sich die beiden näher kommen, kommt ihr Vater und nimmt sie mit. Lasse weiß nicht einmal ihren Namen. Er weiß nur eines, er muss das Mädchen wieder finden und er will sich für sie ändern.
Ein Jahr später treffen sich die beiden beim Dreh zu einem gemeinsamen Film wieder.

Diese Woche habe ich entdeckt, das es Flying Moon aus Lasses Sicht gibt und das noch weitere Bände folgen soll. Eigentlich hat mich der Fyling Moon Teil aus der Sicht von Moon nicht so überzeugt und trotzdem wollte ich unbedingt den Band aus der Sicht von Lasse lesen.
Beim Lesen kam mir dann immer der Gedanke, warum habe ich diesem Teil eigentlich nur 3 Sterne geben?


Der Teil aus Lasses Sicht hat mich total überzeugt, für ihn war Moon ebenfalls Liebe auf den ersten Blick. Er merkt dass die Gefühle für Moon anders sind, wie für jedes andere Mädchen.
Ich finde Lasse durch dieses Buch nur noch sympathischer. Es erzählt auf die Zwischenzeit, zwischen dem Vorfall der Film Party und dem Wiedersehen von Lasse und Moon.
Man bekommt einen immer besseren Eindruck von Lasse und auch einen Einblick in seinen Familien und Freundeskreis.

Auch wenn dieses Buch die Geschichte aus Lasses Sicht beschreibt, gab es doch einiges neues zu entdecken und das Buch hört nicht so auf, wie die Sicht von Moon, sondern früher. Ich freu mich auf jeden Fall total auf den nächsten Teil. Mit der Geschichte um Lasses Sicht hat mich Katrin Bongard jedenfalls total gefesselt und ich wollte immer nur wissen wie es weiter geht.

 

Fazit:

Der Teil aus Lasses Sicht hat mir besser gefallen wie der aus Moons Sicht und jetzt da ich weiß da die Geschichte weiter geht und nicht so offen endet, freue ich mich noch mehr darüber. Weil mir dieser Teil so gut gefallen hat, gibt es 5 Sterne dafür.

Die Buchreihe:

Film.Love.Story 1: Flying Moon
Film.Love.Story 2: Lasse
Film.Love.Story 3: Premiere
Film.Love.Story 4: n.n.
Film.Love.Story 5: n.n.


Schreibe einen Kommentar