Neuzugänge Montag

Ja, eigentlich wollte ich mir mal eine Woche ohne neue Bücher gönnen, aber dann ist eine eMail rein geflattert das ich folgendes Buch beim Adventskalender gewonnen habe. Deswegen gibt es diese Woche halt doch Neuzugänge zu verkünden.

Der Puls von Jandur von Mara Lang

Kurzbeschreibung:

Unsichtbar. Oder doch tot? Spätestens als Matteo Danelli an einem stinknormalen Montagmorgen in die Schule kommt und seine Freunde geradewegs durch ihn hindurchschauen, geht ihm auf, dass irgendwas nicht stimmt. Die Einzige, die ihn noch zu sehen scheint, ist die aus dem Nichts auftauchende Lith mit den grünen Dreadlocks. Lith ist quirlig, außergewöhnlich und hübsch – aber sicherlich die letzte Person, der Matteo sein Leben anvertrauen würde. Dennoch folgt er ihr durch eine Weltenspirale in das Kaiserreich Jandur, wo er im Körper eines fremden Jungen erwacht und die Welt retten soll. Doch Matteo fühlt sich überhaupt nicht wie ein Held und Lith scheint auch ganz andere Pläne mit ihm zu haben …

Und dann hab ich entdeckt das dieses Buch als eBook heraus kam und irgendwie musste ich es einfach haben ;).

Losing it – Alles nicht so einfach von Cora Carmack

Kurzbeschreibung:

Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt …


Und bei diesen Büchern konnte ich dann doch einfach nicht wiederstehen:

Ich blogg dich weg! von Agnes Hammer

Kurzbeschreibung:

Julie ist schön, beliebt und kann wundervoll singen. Zusammen mit ihrer Band will sie am Schulfest auftreten. Doch wie aus dem Nichts erhält Julie gemeine E-Mails, Beschimpfungen, Drohungen. Dann taucht im Internet ein gefaktes Facebook-Profil auf, das Julie als arrogante Zicke darstellt. Im Nu lästern Klassenkameraden und wildfremde User online über sie. Julie verzweifelt. Wer tut ihr das an? Als sie auch noch die Band verlassen soll und die Drohungen in Gewalt umschlagen, eskaliert die Situation.

Gefährlich schön – Crazy in Love 1 von Kim Karr

Kurzbeschreibung:

Wenn ein Augenblick alles verändert …
Als Dahlia und River sich küssen, steht die Welt still. Kurz nach dem leidenschaftlichen Kuss ist Dahlia jedoch verschwunden. Was River nicht weiß: Dahlia ist vergeben und möchte ihren Freund Ben auf keinen Fall verlieren. Doch zwei Jahre später passiert genau das. Dahlia fällt in ein schwarzes Loch. Monatelang ist sie wie gelähmt. Bis sie den Auftrag erhält, Fotos von einem aufstrebenden jungen Sänger zu machen. River Wilde ist inzwischen ein umschwärmter Rockstar, aber den Kuss hat er nie vergessen …

2 comments

  1. Katja W. says:

    Auf deine Rezi zu „Crazy in Love“ bin ich gespannt. Ich konnte mich noch nicht wirklich dazu hinreißen lassen das Buch zu lesen. Auch weil es das anfangs nur als E-Book gab.
    „Losing it“ hört sich nicht schlecht an, aber ich habe neulich dazu eine er mäßige Rezi gelesen. Das schreckt mich eher ab. Bin gespannt auf deine Meinung!

  2. Kleine8310 says:

    Da schließe ich mich Katja an, deine Rezis zu den beiden Büchern interessieren mich auch besonders. Allgemein sind das schöne Neuzugänge:-) Viel Freude beim Lesen. Lg Petra

Schreibe einen Kommentar