Neuzugänge KW12

Und schon wieder ist eine Woche vergangen und es ist Sonntag. Das heißt Zeit um euch meine Neuzugänge der letzten Woche vorzustellen:

Indigo – Das Erwachen von Jordan Dane

Kurzbeschreibung:

„Ich will dich sehen, aber es ist zu gefährlich. Du darfst nicht nach mir suchen. Versprich es mir.“ Als Rayne Darby die Nachricht ihres Bruder Luke auf ihrem Anrufbeantworter hört, ist sie völlig verwirrt. Überstürzt macht Rayne sich auf die Suche, bemerkt jedoch bald, dass sie verfolgt wird. In einem Tunnel sieht sie dann plötzlich ein blaues Licht, das von einem fremden Jungen ausgeht. Er hat die Arme ausgestreckt, die Lippen geöffnet in einem stummen Schrei – und ihre Verfolger ergreifen die Flucht. Ihr Retter heißt Gabe – mehr gibt er nicht von sich preis. Er scheint jedoch zu wissen, wo Luke steckt …

Küss mich von Jasmin Romana Welsch

Kurzbeschreibung:

Sam ist schön, launisch, sarkastisch und ihr bester Freund ist der Schulschwarm Bastian. Als die Sommerferien vor der Tür stehen, verreist sie mit ihrem Vater in ein malerisches Idyll das sich im nächsten Augenblick als Bilderbuch Kaff entpuppt. Sich ihrem auferlegten Exil ergebend, beschließt sie die kommenden Tage gelangweilt am Seeufer zu verbringen und darüber nachzudenken mit wie vielen Mädchen Bastian schläft, während sie weg ist. Sams Pläne werden durchkreuzt, denn auf einmal ist da Chris – ein perfekter, schlagfertiger Chris mit Huskyaugen und Bauchmuskeln die kluge Mädchen dumm machen können. Sam glaubt, den vermeidlich arroganten Schönling sofort zu durchschauen, doch als Chris sie mit zu seinen Freunden nimmt und er sich als gar nicht mal so arrogant, aber konstant faszinierend entpuppt, muss Sam ihre Gefühle neu ordnen. Dumm nur, dass Bastian plötzlich glaubt, er hätte ein Veto Recht.

Harmlose Hölle: Raum 213 von Amy Crossing

Kurzbeschreibung:

Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das personifizierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben oder hat es nicht über lebt! Für Liv scheint es gerade nicht schlimmer kommen zu können: Ihr Freund hat auf einer Party eine Andere geküsst vor ihren Augen! und sie wird von dem unheimlichen Ethan verfolgt. Er bedroht sie, macht komische Andeutungen. Liv ist eingeschüchtert, nimmt die Drohungen jedoch erst nicht ernst. Bis sie ein Mädchen in ihrem Garten findet Ethans Ex-Freundin, ermordet!

Zuckersüßes Chaos von Miranda J. Fox

Kurzbeschreibung:

Studienzeit ist die schönste Zeit des Lebens. Davon ist auch Claire überzeugt, als sie in die Nachbarstadt zu ihrer Cousine zieht. Bis sie zwei Männern begegnet, die unterschiedlicher nicht sein können und ihr Leben ziemlich auf den Kopf stellen. Da ist zum einen der Uni-Liebling Taylor, der sich als absoluter Traummann entpuppt und auf der anderen Seite der unnahbare Frauenheld Jason, der sie mit seinen anzüglichen Sprüchen in den Wahnsinn treibt. Und in dem ganzen Durcheinander muss sich Claire auch noch mit ihrer chaotischen Cousine, dem Studium, einem Job und jeder Menge anderer Probleme herumschlagen.

Schreibe einen Kommentar