Kiss Me Once von Stella Tack

 

Verlag: Ravensburger Buchverlag
Seiten: 512
Erscheinungsdatum: 15. Mai 2019
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

Nie hätte Ivy Redmond damit gerechnet, bereits am ersten Tag an der University of Central Florida ihrem Traumtypen über den Weg zu laufen. Ryan MacCain ist nicht nur frech, sexy und geheimnisvoll tätowiert, sondern bekommt im Wohnheim auch noch das Zimmer direkt neben ihr. Jeder Blick aus Ryans grünen Augen, jede zufällige Berührung bringt ihr Herz zum Stolpern. Doch genau wie Ivy ist Ryan nicht, wer er zu sein vorgibt. Denn Ivy ist als Tochter aus reichem Haus inkognito an der Uni. Und Ryan ist ihr Secret Bodyguard.

Meine Meinung:

Ivy hat es geschafft, sie konnte ihr Eltern dazu überreden an die University of Central Florida zu gehen. Da sie unerkannt bleiben will reist sie heimlich einen Tag früher an und trifft auf den frechen, sexy und geheimnisvollen Kerl Ryan. Die beiden kommen sich in dieser kurzen Zeit schon näher, doch dann zerplatz die Blase, den ausgerechnet Ryan ist der Bodyguard der auf Ivy aufpassen soll. Das macht die Sache für Ivy nicht gerade leicht und auch Ryan schwankt zwischen Gefühlen und Professionalität.
Weiterlesen > >

Neuzugänge

No Sweeter Love (Sweet Reihe 3) von Olivia Miles

Kurzbeschreibung:

Claire Wells ist am Boden zerstört. Nachdem ihr Verlobter mit ihr Schluss gemacht hat, steht sie auch noch ohne Wohnung und ohne Job da. Zum Glück gibt es Ethan: Ihr – sehr attraktiver und als Frauenheld bekannter – bester Freund ist immer für sie da. Um sie abzulenken, lädt er sie auf die Hochzeit seiner Schwester ein. Was Claire nicht weiß: Ethan hat seiner Familie erzählt, dass er seine feste Freundin mitbringt. Um ihm zu helfen, lässt Claire sich auf das Spiel ein. Doch je länger sie vorgibt, Ethan zu lieben, desto deutlicher spürt Claire, dass sie tatsächlich mehr als nur Freundschaft für ihn empfindet. Aber kann sie es wagen, Ethan ihre Gefühle zu gestehen, oder wird sie damit ihre Freundschaft für immer zerstören?


My Second Chance von Tanja Voosen

Kurzbeschreibung:

Was würdest du tun, wenn der Junge, in den du unsterblich verliebt bist, in dir nur die beste Freundin sieht? Die 17-jährige Lorn ist zwar beim Basketball ein Star, aber in Liebesdingen total schüchtern. Deswegen hat Theo keine Ahnung von ihren Gefühlen. Sonst hätte er ihr bestimmt auch nie diesen unglaublichen Vorschlag gemacht: Lorn soll beim großen Schulball sein Date sein – aber nur, um ihm all die Mädchen vom Hals zu schaffen, die ständig hinter ihm her sind! Doch dann wird aus dem Zweckbündnis etwas viel Tieferes. Denn sowohl Lorn als auch Theo sehen sich plötzlich mit Problemen konfrontiert, die ihr Leben für immer zu verändern drohen …

Dark Elements 4 – Glühende Gefühle von Jennifer L. Armentrout

 

Verlag: HarperCollins
Seitenzahl: 368
Buchreihe: Ja (Teil 4 – Spin off)
Erscheinungsdatum: 9. Juli 2019
Bewertung: 4 Sterne

Kurzbeschreibung:

Zayne hat viel durchgemacht: Der attraktive Gargoyle-Wächter mit den eisblauen Augen hat seine große Liebe Layla an den Dämonenprinzen Roth verloren, und sein Vater ist im Kampf gefallen. Doch Zayne kann sich nicht länger in seinem Schmerz vergraben, denn ein unbekanntes Wesen macht Jagd auf die Wächter. Um diese Bedrohung aufzuhalten, wendet er sich an einen anderen Gargoyle-Clan. Zu seiner Überraschung lebt dort eine Sterbliche – Trinity, bei der sein Herz wieder etwas fühlt. Aber sie umgibt ein Geheimnis. Hängt es womöglich mit den Angriffen auf die Gargoyles zusammen?

Meine Meinung:

Trinity lebt bei einem Wächter Clan, dort wurde sie und ihre Mutter vom Herzog aufgenommen, als sie Zuflucht suchten. Doch seit ihre Mutter getötet wurde, lebt sie allein dort. Alle halten sie für einen Menschen, nur wenige im Clan kennen ihr Geheimnis und versuchen es zu bewahren. Doch dann taucht Zayne zusammen mit zwei einer Clan Mitglieder auf und bitte um Hilfe. Er und Trinity verspüren sofort etwas, das sie sich nicht erklären können. Und es gibt vermehrt Dämonen Angriffe auf die Siedlung. Und nicht nur Trinity fragt sich was das alles zu bedeuten hat.
Weiterlesen > >

Secret Kiss. Die Tochter vom Coach von Mimi Heeger

 

Verlag: Impress
Seitenzahl: 299
Erscheinungsdatum: 6. Juni 2019
Bewertung: 4 Sterne

Kurzbeschreibung:

**Liebe nicht, wen du nicht haben kannst**
Maggie ist als Tochter vom Coach der Fußballmannschaft »Ramsgate Firebirds« vor allem eins: für alle Spieler tabu. Ihr ganzes Leben schon verbringt sie jede freie Minute am Spielfeldrand, um den Jungs beim Training zuzuschauen oder sie bei Turnieren anzufeuern. Sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen und herauszufinden, was sie liebt, hat sie dabei nie gelernt. Bis ein neuer Spieler ins Team kommt und nicht nur Unruhe auf den Platz, sondern auch in Maggies Herz bringt. Düster, tätowiert und absolut unnahbar lässt Sam sie ihre Meinung über ihn und auch die Prioritäten in ihrem Leben infrage stellen…

Meine Meinung:

Maggie liebt Fußball, den ihr Vater ist Trainer der Fußballmannschaft »Ramsgate Firebirds« und auch ihr Bruder spielt in der Mannschaft. Aufgewachsen unter Männern verbringt sie ihre Freizeit im Stadion, sei es beim Training oder bei den Spielen.
Doch dann kommt Samuel neu ins Team und Maggie ist sofort von ihm fasziniert. Schnell kommen sich die beiden näher, doch die Tochter des Coaches ist eigentlich tabu. Deswegen halten sie ihre Beziehung gemein. Doch sowohl ihr Bruder Scott, als auch ihr Vater merken das Maggie sich verändert.
Weiterlesen > >