Unter Wasser kann man nicht weinen von Hanni Münzer

 

Verlag: Piper
Seiten: 432
Erscheinungsdatum: 2. Oktober 2018
Bewertung: 4 Sterne

Kurzbeschreibung:

Sie kennen sich seit gemeinsamen Kindertagen: Jason, Stephen und dessen kleine Schwester Emily. Diese unbeschwerten Tage sind lange vorbei, als Jason zur Hochzeit seines Freundes Stephen nach Los Angeles fliegt. Doch Stephen erscheint nicht am Flughafen; der Meeresbiologe ist wie vom Erdboden verschluckt. An welcher bahnbrechenden Erfindung hatte Stephen gearbeitet? Wie weit sind seine Gegner bereit zu gehen? Bald muss sich Jason nicht nur um Stephens Schicksal sorgen, sondern auch um die junge und impulsive Emily. Die kleine Rebellin steckt schon wieder kopfüber in Schwierigkeiten. Während Jason alles riskiert, um Stephen und Emily zu helfen, muss er sich eingestehen, dass er mehr als nur freundschaftliche Gefühle für seine Kindheitsgefährtin Emily hegt …

Meine Meinung:

Emily hat sich mal wieder in Schwierigkeiten manieriert, doch dieses Mal ist auch ihre Bruder Stephen davon betroffen. Dabei will der doch eigentlich demnächst heiraten.
Jason hat sich den Besuch bei seinem besten Freund Stephen ganz anders vorgestellt, dieser erscheint nicht am Flughafen und Emily ist verschwunden. Jason weiß das er seinen Freunden helfen muss.
Weiterlesen > >

Essenz der Magie 2: Die Feuerprüfung von Lia Kathrina

 

Verlag: Impress
Seitenzahl: 266
Buchreihe: Ja (Band 2)
Erscheinungsdatum: 4. Oktober 2018
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

Bis vor Kurzem hat die Vorbereitung auf den prächtigen Gabenball noch die ganze Akademie in freudige Erwartung versetzt. Nun kehrt das dabei entstandene Fiasko alles in eine Lawine aus Angst und Schrecken um. Zum ersten Mal in ihrem Leben muss Ria ihr Talent gegen eine echte Gefahr einsetzen und dabei alles anwenden, was ihr jemals beigebracht wurde. Doch es ist die unerwartete Hilfe an ihrer Seite, die ihr die notwendige Kraft gibt. Und bald auch ihr Herz höher schlagen lässt…

Meine Meinung:

Eigentlich wollte Ria nur eine schöne Ballnacht erleben, doch der Angriff der Gesegneten zerstört diesen Abend. Ria stellt sich mit ihren Freunden sofort dem Kampf und zusammen können sie die Angreifer vertreiben. Daraufhin beschließt die Schule einen Jahrmarktsbesuch um die Schüler abzulenken, bei einer Wahrsagerin erhält Ria den Hinweis das ein Verräter in ihrer Nähe ist. Ria weiß genau sie muss dem Verräter auf die Schliche kommen. Dabei tun sich immer mehr Geheimnisse auf und stellen Rias Leben auf den Kopf.
Weiterlesen > >

Neuzugänge KW43

Unter Wasser kann man nicht weinen von Hanni Münzer

Kurzbeschreibung:

Sie kennen sich seit gemeinsamen Kindertagen: Jason, Stephen und dessen kleine Schwester Emily. Diese unbeschwerten Tage sind lange vorbei, als Jason zur Hochzeit seines Freundes Stephen nach Los Angeles fliegt. Doch Stephen erscheint nicht am Flughafen; der Meeresbiologe ist wie vom Erdboden verschluckt. An welcher bahnbrechenden Erfindung hatte Stephen gearbeitet? Wie weit sind seine Gegner bereit zu gehen? Bald muss sich Jason nicht nur um Stephens Schicksal sorgen, sondern auch um die junge und impulsive Emily. Die kleine Rebellin steckt schon wieder kopfüber in Schwierigkeiten. Während Jason alles riskiert, um Stephen und Emily zu helfen, muss er sich eingestehen, dass er mehr als nur freundschaftliche Gefühle für seine Kindheitsgefährtin Emily hegt …


Hard Frost (Mythos Academy Colorado 2) von Jennifer Estep

Kurzbeschreibung:

Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen Artefakts kommt, fehlt von den Schnittern jede Spur. Wer konnte das Artefakt an sich reißen, ohne von den Sicherheitskameras oder den Wachen gesehen zu werden? Das gestohlene Artefakt ist überaus gefährlich. Wenn es Covington, dem bösen Anführer der Schnitter, in die Hände fällt, könnte er damit dunkle mythologische Kreaturen beschwören. Rory muss alles tun, um zu verhindern, dass Covington an das Artefakt gelangt – und die Welt damit ins Chaos stürzt …

Essenz der Magie 1: Die Leerenbegabte von Lia Kathrina

 

Verlag: Impress
Seitenzahl: 216
Buchreihe: Ja (Band 1)
Erscheinungsdatum: 6. September 2018
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

Aufgewachsen in einer Patchworkfamilie voller Magiebegabter fiebert die 18-jährige Ria schon seit Jahren ihrem Eintritt in die Akademie entgegen. Als Mischlingstochter zweier unterschiedlicher Elementträger fällt es ihr besonders schwer, ihre Fähigkeiten zu beherrschen – vor allem, da ihre Begabung beim ungewöhnlichen fünften Element der Leere liegt, die eine ganz besondere Art der Ausbildung braucht. Das erste magische Schuljahr startet demnach auch voller Herausforderungen, die bald nicht nur akademischer Natur sind und neben ungeplanten Gefühlen auch unerwartete Wahrheiten ans Licht bringen…

Meine Meinung:

Endlich ist Ria 18 und kann auf die Akademie gehen, darauf fiebert sie schon seit Jahren hin. So entkommt sie endlich der Stränge ihres Vaters, der ihre Gabe trainieren möchte. Denn Ria hat nach wie vor Probleme mit ihrer Gabe, der Leere.
Wissbegierig freut sie sich auf den Unterricht und darauf noch vieles zu Lernen. Aber auch auf ein Wiedersehen mit ihrer besten Freundin Jara und Rias heimlichen Schwarm Rean. Doch die Akademie ist anstrengender als gedacht und Ria steht immer wieder vor neuen Herausforderungen.
Weiterlesen > >