Lesestatistik Juli 2018

Ohje, es ist schon mehr als der halbe August rum und ich habe noch nicht mal die Lesestatistik des Monats Julis gepostet. Das will ich aber hiermit nachholen.
Man merkt mir und meinem Blog zurzeit an, dass ich aus privaten Gründen nicht wirklich zum Lesen komme. Im Monat Juli waren es „nur“ 3 Bücher, die ich gelesen habe.
Ich versuche mir weiterhin meine Zeit zum Lesen sinnvoll einzuteilen und lese daher gerade auch nur Bücher auf die ich persönlich so richtig Lust habe.

4 Sterne

3 Sterne

My First Love von Tanja Voosen

 

Verlag: Heyne fliegt
Seitenzahl:
448
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2018
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

Eigentlich wollte Cassidy einem Mädchen an ihrer Schule nur dabei helfen, ihren blöden Freund loszuwerden. Doch plötzlich hat die 17-Jährige sich damit den Ruf erworben, Beziehungen innerhalb eines Tages zerstören zu können. Die dankbaren Mitschüler bezahlen sie sogar für ihren »Schlussmach-Service«. Als Cassidy aber den ebenso gutaussehenden wie nervigen Colton von seiner Freundin »befreit«, fordert er sie zu einer unglaublichen Wette heraus: Statt Paare zu trennen, soll sie zwei ganz bestimmte Mitschüler verkuppeln. Nicht ahnend, welch finstere Hintergedanken Colton hegt, nimmt Cassidy die Herausforderung an. Und stolpert mitten hinein in ein Wirrwarr aus heimlichen Küssen, verschlungenen Intrigen und der ersten großen Liebe …

Meine Meinung:

Cassidy ist an ihrer Schule dafür bekannt das sie ihren Mitschülern beim Schluss machen hilft, sie spricht ihnen Mut zu und steht ihnen bei. Das wird natürlich nicht von allen gern gesehen. So ist zum Beispiel Colton mächtig sauer auf Cassidy da seine Freundin sich mit ihrer Hilfe von ihm getrennt hat. Daher geraten die beiden immer wieder aneinander und schließlich schlägt Colton Cassidy eine Wette vor. Doch was diese Wette alles mit sich bringt, hätte Cassidy nie gedacht. Continue reading →

Schlafloses Dornröschen (Nicht mein Märchen 6) von E.M. Tippetts

 

Seitenzahl: 229
Buchreihe: Ja (Band 6)
Erscheinungsdatum: 26. Juli 2018
Bewertung: 4 Sterne
Hier bestellen!

Kurzbeschreibung:

Die Geburt von Chloes erstem Kind hätte so perfekt sein können…
Wenn bloß ihr Baby nicht zwei Wochen zu früh gekommen wäre.
Wenn Jason bloß keine Überstunden schieben müsste, um seine Fernsehserie zu retten.
Wenn die Filmcrew bloß keinen Streit mit den Archäologen hätte, die neben dem Filmset arbeiten.
Wenn die Archäologen bloß keine Leiche gefunden hätten.
Wenn bloß der einzige Tatverdächtige nicht der Freund der süßen Lizzie Warner wäre, in den sie Hals über Kopf verliebt ist…
In Chloes erster Woche als frischgebackene Mutter läuft wirklich alles anders, als sie gehofft hat – doch sie ist fest entschlossen, den Mord aufzuklären, koste es, was es wolle. Schlafen kann sie dann vielleicht in der zweiten Woche.

Meine Meinung:

Jason ist gerade dabei seine eigene Fernsehserie zu produzieren und schiebt dabei jede Menge Überstunden. Und ausgerechnet jetzt entscheidet sich das Baby zu kommen, zwei Wochen zu früh.
Doch kaum ist die Kleine Bethany auf der Welt, geht es schon wieder hoch her. In der Nähe des Filmsets wird eine Leiche gefunden und natürlich kann Chloe sich nicht einfach heraus halten, sondern forscht nach und das obwohl sie frisch gebackene Mutter ist. Aber sie möchte den Mord aufdecken, den Devon der Freund von Lizzie Warner ist in den Fokus der Ermittlungen geraten.
Weiterlesen > >

Neuzugänge KW29 / KW30

My First Love von Tanja Voosen

Kurzbeschreibung:

Eigentlich wollte Cassidy einem Mädchen an ihrer Schule nur dabei helfen, ihren blöden Freund loszuwerden. Doch plötzlich hat die 17-Jährige sich damit den Ruf erworben, Beziehungen innerhalb eines Tages zerstören zu können. Die dankbaren Mitschüler bezahlen sie sogar für ihren »Schlussmach-Service«. Als Cassidy aber den ebenso gutaussehenden wie nervigen Colton von seiner Freundin »befreit«, fordert er sie zu einer unglaublichen Wette heraus: Statt Paare zu trennen, soll sie zwei ganz bestimmte Mitschüler verkuppeln. Nicht ahnend, welch finstere Hintergedanken Colton hegt, nimmt Cassidy die Herausforderung an. Und stolpert mitten hinein in ein Wirrwarr aus heimlichen Küssen, verschlungenen Intrigen und der ersten großen Liebe …


Schlafloses Dornröschen von E.M. Tippetts

Kurzbeschreibung:

Die Geburt von Chloes erstem Kind hätte so perfekt sein können…
Wenn bloß ihr Baby nicht zwei Wochen zu früh gekommen wäre.
Wenn Jason bloß keine Überstunden schieben müsste, um seine Fernsehserie zu retten.
Wenn die Filmcrew bloß keinen Streit mit den Archäologen hätte, die neben dem Filmset arbeiten.
Wenn die Archäologen bloß keine Leiche gefunden hätten.
Wenn bloß der einzige Tatverdächtige nicht der Freund der süßen Lizzie Warner wäre, in den sie Hals über Kopf verliebt ist…
In Chloes erster Woche als frischgebackene Mutter läuft wirklich alles anders, als sie gehofft hat – doch sie ist fest entschlossen, den Mord aufzuklären, koste es, was es wolle. Schlafen kann sie dann vielleicht in der zweiten Woche.