Ich und die Heartbreakers von Ali Novak

 

Verlag: cbt
Seiten: 416
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2017
Bewertung: 5 Sterne plus / Top Bewertung

Kurzbeschreibung:

Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft?

Meine Meinung:

Stella ist ein Drilling, neben ihrem Bruder Drew gibt es noch ihre Schwester Cara, die schwer krank ist. Und aus diesem Grund versuchen Drew und Stella das perfekte Geschenk zu Caras 18 Geburtstag zu finden. Deswegen wollen Sie ein Autogramm von ihrer Lieblingsband besorgen. Doch dann läuft alles anders als gedacht, Stella lernt Oliver kennen und weiß nicht wer er ist. Als die beiden wieder aufeinander treffen kracht es gewaltig, doch dann verbringen Stella und Drew einen unvergesslichen Abend mit den Jungs der Band. Immer dabei Stellas Kamera und das eröffnet ihr dann plötzlich ganz neue Möglichkeiten. Doch kann Stella wirklich diese Chance ergreifen, während ihre Schwester um ihr Leben kämpft.

Schon lange habe ich mich auf ein weiteres Buch von Ali Novak gefreut und als ich „Ich und die Heartbreakers“ endlich in den Händen hielt musste ich es sofort anfangen. Dabei konnte ich gar nicht mehr aufhören. Hätte ich nicht arbeiten müssen, ich hätte es in einem Rutsch durch gelesen.
Weiterlesen > >

Die Fabelmacht-Chroniken. Flammende Zeichen von Kathrin Lange

 

Verlag: Arena
Seitenzahl: 400
Buchreihe:  Ja (Teil 1)
Erscheinungsdatum: 6. Juni 2017
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

„Glaubt Mila an Liebe auf den ersten Blick? Im Zug nach Paris trifft sie einen alten Mann, der ihr diese Frage stellt. Mila ahnt noch nicht, was er längst weiß: Paris wird in ihr eine uralte Fähigkeit wecken. Eine Gabe, mit der sie in ihren Geschichten die Wirklichkeit umschreiben kann. Und tatsächlich, als sie am Bahnhof auf den geheimnisvollen Nicholas trifft, scheint er direkt ihren Geschichten entsprungen. Doch auch Nicholas beherrscht die Gabe der Fabelmacht – und er hat ebenfalls über Mila geschrieben. Ein Kampf der Geschichten um die einzig wahre Liebe entbrennt. Und Mila und Nicholas sind mitten drin.“

Meine Meinung:

Mila hat nach einem Streit mit ihrer Mutter Berlin verlassen und ist auf dem Weg zu ihrer Freundin Isabelle nach Paris. Kaum in Paris angekommen trifft sie dann auf Nicolas, den Jungen aus ihren Geschichten. Und auch er scheint sie zu kennen.
Zudem erfährt Mila auch noch das sie eine Gabe hat und Geschichten zum Leben erwecken kann, dabei scheint sie schon mittendrin in einer Geschichte zu stecken. Die Ereignisse überschlagen sich und jeder versucht auf seine Weise das Ende der Geschichte zu überstehen.
Weiterlesen > >

Neuzugänge KW23

Love is War – Verlangen von R. K. Lilleyr

Kurzbeschreibung:

Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.

Ich und die Heartbreakers von Ali Novak

Kurzbeschreibung:

Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft?

Top Ten Thursday #24

Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffi (Steffi’s Bücherbloggeria).

Mir ist aufgefallen das ich wirklich schon lange nicht mehr beim TTT mit gemacht habe. Allerdings lag das auch ein bisschen daran das ich privat viel weniger Zeit zum Lesen und auch zum Bloggen hatte. Doch jetzt habe ich mich mal wieder aufgerafft und 10 Bücher heraus gesucht um bei den TTT’s mit machen zu können.

Diese Woche lautet das Thema:

10 Bücher, deren Titel mit einem „L“ beginnen

PS: Reihenfolge ist keine Platzierung