Fire (Die Elite 2) von Vivien Summer

 

Verlag: Impress
Seitenzahl: 355
Buchreihe: Ja (Band 2)
Erscheinungsdatum: 6. April 2017
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

Obwohl Malias außerordentliches Feuerelement immer deutlichere Formen annimmt, ist die 17-jährige Elite-Soldatin immer noch nicht von ihren Fähigkeiten überzeugt. Es ist, als ob sie einen wichtigen Teil von sich noch nicht gefunden hätte, aber nicht einmal ihr Mentor Chris kann ihr erklären, was es ist. Währenddessen spitzt sich die Lage in den obersten politischen Rängen immer weiter zu. Als sich die Situation plötzlich gegen sie wendet, kann nur noch Chris sie vor dem sicheren Tod bewahren. Dabei kommen sich die beiden wieder einmal unwillkürlich näher und Malia erfährt etwas über Chris, das alles, was sie je über den attraktiven High Society Boy gedacht hat, in ein anderes Licht stellt…

Meine Meinung:

Nach dem Angriff auf die Stadt befindet sich Malia auf der Suche nach ihrer Familie. Doch sie kann sie nicht findet und läuft Chris in die Arme, dieser überredet sie zur Flucht. Dabei trifft sie auf Kay und Ben, doch die drei werden erwischt und so landet Malia in Gefangenschaft. Doch warum ist Chris auch dort und kann sich frei bewegen?

Ich mag Malia ja eigentlich echt gern, aber stellenweise ist sie mir echt zu schüchtern und naiv. Ich würde mir da gern etwas mehr selbstbewusst sein wünschen. Auch Chris gegenüber könnte sie mehr kontra geben.

Chris ist für mich nach wie vor ein total undurchsichtiger Charakter. Man weiß eigentlich als Leser und auch als Malia nie woran man bei ihm eigentlich ist. Deswegen gibt es Stellen wo ich ihn mag und Stellen wo ich ihn am liebsten schütteln würde.

Der zweite Teil schließt direkt an den ersten Teil an und ist somit deutlich actionreicher wie sein Vorgänger. Ständig gibt es spannende Szenen und man weiß eigentlich nie was als nächstes passiert.
Das Ende ist echt gemein, weil man eigentlich sofort weiterlesen will und ich bin auch jetzt schon gespannt wie es weiter geht.

Fazit:

Auch wenn ich manchmal mit Malias Charakter Probleme hatte, hat mir die Geschichte wieder sehr gut gefallen. Es gibt Spannung von Anfang bis Ende, daher vergebe ich 5 Sterne.


„Die Elite“ Reihe

Band 1: Spark (Die Elite 1)
Band 2: Fire (Die Elite 2)
Band 3: Blaze (Die Elite 3)
Band 4: Dust (Die Elite 4)

Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar