Oetinger Adventskalender – Tag 2

Heute am 2. Tag des Oetinger Adventskalender verbirgt sich das Taschenbuch „Night School. Du darfst keinem trauen.“ hinter dem Türchen. Natürlich könnt ihr das Taschenbuch auch gewinnen. Dazu gibt es am Ende des Posts ein Gewinnspiel.
Quelle Cover: Oetinger Verlag


Hallo ihr da draußen, meine Name ist Allie Sheridan. Ich bin 17 Jahre alt und gehe auf die Cimmeria Academy und genau diese möchte ich euch heute vorstellen.

Zuerst einmal zu unserem offiziellen Schulwappen.

Es prangt auf allen Briefen, sowie auf der Kleidung die wir tragen. So kann jeder sofort erkennen auf welche Schule wir gehen. Außerdem gibt es Tassen und weiteren Krimskrams mit dem Schulwappen.

 

Nun aber zur Cimmeria Academy selber. Es ist ein Elite-Internat das in England liegt. Leider ist es ziemlich weit abgelegen vom Schuss, wie man so schön sagt. Außerdem ist es fast nur von Wald umgeben.
Das Internat ist ein gewaltiges, dreigeschossiges Bauwerk aus dunkelrotem Klinker, auf dessen Dach mehrere Türmchen hervor ragen.

Quelle

Über die Eingangshalle gelangt man ins Erdgeschoss. Ich zeige euch erst einmal einen Lageplan aus der Vogelperspektive, damit ihr euch das ganze besser vorstellen könnt.


Quelle: http://www.nightschool.de

Die imposante Eingangshalle, ist mindestens sechs Meter hoch ist und wird von einem mächtigen Bogengewölbe aus Stein gehalten. Als ich sie das erste Mal gesehen habe, stand mir der Mund offen, weil sie so groß ist. In den Ecken befinden sich mannshohe Kerzenständer.
Von der Eingangshalle geht es rechts ab in den Speisesaal. In diesem befinden sich jede Menge große, runde Holztische, um die jeweils acht Stühle gruppiert sind. Außerdem gibt es noch einen Kamin der für die Gemütlichkeit im Raum sorgt. Die Küche befindet sich direkt dahinter und hat jede Menge zu bieten. Zumindest gehe ich davon aus, den das Personal in der Küche zaubert uns jeden Tage eine andere Köstlichkeit.
Gegenüber dem Speisesaal befindet sich die Haupttreppe, über die man in den 1. Stock gelangt.
Hinter der Haupttreppe befindet sich der Aufenthaltsraum, ein Raum mit gemütlicher Atmosphäre. Neben Ledersofas und –sesseln beherbergt der Raum außerdem noch ein Klavier und jede Menge Bücherregale mit Büchern und Spielen. Ich bin oft mit meinen Freunden hier, es ist einer der wichtigsten Räume für die Schüler.
Der Rittersaal grenzt an den Aufenthaltsraum und dient für Veranstaltungen wie z.B. Versammlungen oder auch Bälle. Hier befindet sich ebenfalls ein großer Kamin und es hängen mehrere Kandelaber (mehrarmige Kerzenleuchter) von der Decke.
Im Erdgeschoss gibt es auch noch eine Bibliothek mit jeder Menge Bücher, aber auch dieser Raum ist so gemütlich, das wir hier oft zu finden sind.
Ach ja und die Klassenzimmer – die kennt wohl jeder dazu muss ich euch wohl nichts mehr erklären.

Lasst uns jetzt über die Haupttreppe in den ersten Stock gehen, dort werde ich euch weitere Räume vorstellen. Hier aber erst einmal noch der Grundriss, so ist es für euch einfacher.

Links befindet sich das Lehrerzimmer, wie es aussieht kann ich euch nicht genau sagen, weil ich noch nie drin war und eigentlich auch nie rein möchte.
Hier im ersten Stock gibt es auch noch jede Menge Klassenzimmer, ich glaube wir haben hier mehr Klassenzimmer als Schüler.  Etwas wirklich Interessantes befindet sich also nicht im ersten Stock, aber man muss jedes Mal hin durch wenn man in sein Zimmer will, den sowohl die Treppe zum Mädchen- also auch zum Jungstrakt befindet sich hier.

 

So nun zum dritten Stock, hier befindet sich mein Zimmer. Ich hab zum Glück ein Einzelzimmer, es ist eigentlich sehr spartanisch eingerichtet. Ein Bett, ein Frisierkommode, ein Schreibtisch sowie ein Kleiderschrank und das war es dann schon. Aber so sind alle Zimmer auf Cimmeria eingerichtet und jedes verfügt über ein Fenster.
Die Zimmer der Jungs sehen genauso aus, gehen aber Richtung Westen, wie ihr auf Plan erkennen könnt.
Und wie auf jedem Stockwerk gibt es auch hier jede Menge Klassenzimmer, allerdings sind die Klassenzimmer im dritten Stock für die meisten Schüler tabu. Man munkelt, dass hier nachts geheime Treffen abgehalten werden. Aber ich bin noch nicht lange genug hier um euch zu sagen, was hier genau vor sich geht. Ich glaube dafür müsst ihr zum Buch greifen und zusammen mit mir herausfinden was es mit den Klassenzimmern im dritten Stock auf sich hat.


Jetzt habt ihr die Möglichkeit 1 von 3 Taschenbüchern von „Night School. Du darfst keinem trauen.“ zu gewinnen. Beantwortet dazu bitte folgende Frage im Kommentar.

Wäre die Cimmeria Academy eine Schule auf die ihr gerne gehen würdet / gegangen währt? Und warum?

Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Die Gewinner werden Morgen auf http://www.kasasbuchfinder.de bekannt gegeben.

Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterEmail this to someone

31 comments

  1. Katharina von booksline says:

    Einen wunderschönen Guten Morgen und vielen Dank für diesen tollen und sehr informativen Beitrag. Nun kann ich mir ein wenig mehr darunter vorstellen wie die Cimmeria Academy aussieht. Hmm ich bin ein wenig hin-und hergerissen. Ein Internat weit am vom Schuss umgeben von Wald klingt erstmal ein wenig unheimlich. Aber ich glaube meine Neugier würde siegen. Möchte viel zu gern wissen, was die Cimmeria Academy für eine Schule ist und warum manche Klassenräume Tabu sind 😉

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

  2. Melanie says:

    Also ibteressant wäre es sich gewesen mal auf so ein Schule zu gehen und vor allen viel zu enddecken =)
    Lieben Gruß
    Melanie

  3. Zeilenspringerin says:

    Hallo!
    Also ich wäre früher gerne auf die Cimmeria Academy gegangen. Und zwar einfach aus dem Grund, dass ich gerne mal auf ein Internat gegangen wäre, vielleicht nicht meine ganze Schulzeit, aber vorübergehend hätte ich das echt interessant gefunden.
    Ich habe früher immer Schloss Einstein und Hani und Nanni geschaut und auch Hogwarts ist eine Art Internat oder die Mythos Academy. Da kam bei mir häufig der Wunsch auf, selbst mal ein Internat zu besuchen.
    LG Jessy

  4. Claudia alias Apathy says:

    Guten morgen :),
    ein tolles Gewinnspiel. Da mache ich gerne mit.

    Allein schon das Gebäude ist imposant. Da würde ich zu gerne drin wohnen.
    Außerdem würde es mir gefallen an so eine Schule zu gehen, weil es einheitliche Schulkleidung gibt, um Hänseleien zu entgehen. Es ist doch schön den Tag mit seinen Freunden zu verbringen. Allerding shätte ich auch gerne ein Einzelzimmer, um mich mal zurück ziehen. Mein Lieblingsort wäre bestimmt die Bibliothek.
    Sicherlich verbirgt sich hinter dieser Schule etwas geheimnisvolles, was ich gerne heraus finden würde.

    LG 🙂

  5. lesemaus1981 says:

    Oh ja , ich würde sehr gerne auf die Schule gehen , ich liebe es in Schlössern alles zuerkunden. Vielleicht entdeckt man die eine oder Geheimtür, deren Geheimnisse es zu lüften gilt

  6. Martina Schnei. says:

    Hallo,

    für mich wäre das nichts. Ich hätte nie ins Internat gewollt, da ich in meiner Freizeit rund um die Uhr mit unseren Pferden beschäftigt war. Da kann das Internat noch so schön und interessant sein 🙂

    Viele Grüße
    Martina

  7. Nicole Pichler says:

    Ich wäre sehr gerne in diese Schule gegangen. Ich war selber auf einem Internat und ich finde es aufregend mit anderen Kindern zusammenzuwohnen und man hat die Freunde aus der Schule immer griffbereit.
    Ich würde mich sehr über das heutige Buch freuen.

    Liebe Grüße
    Nicole

  8. Dana (Bambinis Bücherzauber) says:

    Hallo 🙂
    Ich finde das immer schwer zu sagen, wenn man nur etwas über einen Ort liest und noch nie da war. Auf der einen Seite klingt es wirklich interessant, wäre definitiv mal was anderes. Auf der andern Seite wäre es sicher auch ungewohnt und eine totale Umstellung, sich in so einer Schule zu befinden. Ich fand es auch immer sehr schön, nach der Schule nach Hause und abschalten gehen zu können, das wäre hier ja nicht gegeben, dafür hätte man eben seine Freunde dauerhaft um sich… Hat alles sein Für und Wider 😉
    Gruß Dana

  9. Beate says:

    Guten Morgen, dieses Buch interessiert mich schon lange. Deswegen hüpfe ich gerne mal in den Lostopf.
    Und nein, ich wäre nicht gerne auf die Cimmeria Academy gegangen, aber das liegt einzig und alleine daran, dass ich mir nicht vorstellen kann, in einem Internat zu leben.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Beate

  10. Jenny Siebentaler says:

    Na klar- alleine schon der Erfahrung wegen und was ich da eben hätte alles kennen lernen und sehen dürfen! Denn auch wen es abgeschieden ist und Drumherum nur Wald hat es echt nen Gänsehautfeeling und wer möchte dies eben mal nicht erleben?? 😉 Also ich schon 🙂

    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

  11. Ulrike says:

    Guten Morgen und danke für Türchen Nummer 2! 🙂

    Ja ich wäre gern auf diese Schule gegangen. Als Kind habe ich „Ulrike im Internat“ von Marie Louise Fischer immer und immer wieder gelesen und wäre auch so gern auf ein Internat gegangen.

    Sehr gern hüpfe ich in den Lostopf und wünsche noch einen schönen Tag! 🙂

    Liebe Grüße
    Ulrike

  12. angeltearz says:

    Hey,
    vielen Dank für das Gewinnspiel. 🙂

    Ich war nie so der Schulfan, deswegen weiß ich nicht, ob ich da gerne hingegangen wäre. Aber das Gebäude an sich ist schon sehr genial. Das hätte ich mir gerne mal angeschaut. 🙂

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    P.S.: Bei mir läuft auch noch ein Gewinnspiel, falls du Lust hast. 😉

  13. Susann Walter says:

    Hallo Nadine 🙂

    Ehrlich gesagt? Ja! Ich liebe ja solche Gebäude. Zwar kann ich mir nicht vorstellen wie es wäre für die Schule woanders zu wohnen, aber vermutlich auch nicht wirklich anders als in einem Studentenwohnheim. Ich fände die Erfahrung wirklich spannend und wäre daher sehr gerne dort zur Schule gegangen! 🙂

    Liebe Grüße
    Susann

  14. Martina Suhr says:

    Mir gefällt die imposante Architektur und ich wäre gerne ein Teil dieser Schule. Ich mag diesen englischen Charme. Mich würde vor allem interessieren, ob im 3. Stock wirklich geheime Treffen stattfinden.
    Danke für den ausführlichen Rundgang . Hat viel Spass gemacht.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

  15. Patricia Schultz says:

    Der Beitrag ist ein toller Einstieg, um sich die Schule vorzustellen
    Aber ich glauve, für mich ist so ein internationales nichts
    Ich bin eher immer der eigenbrädler, und bei einem internationalen weit ab von allem mit so vielen Schülern wäre ich sicher wieder der Außenseiter gewesen. Und da dann nicht weg können, lieber nicht.
    So kann man ja dann einfach den halben TAG ertragen und nach Hause gehen oder wohin man möchte, da ist man ja fast an den Ort gefesselt.

    Dennoch würde mich die Story reizen und ich würde mich freuen, mehr lesen zu können ❤

  16. Rebecca Reiss says:

    Hallo ☺

    Ja ich denke schon das ich gerne auf die Schule gegangen wäre. Sie ist bestimmt sehr schön und es gibt eine Bibliothek dort. Ist doch das beste für eine Leseratte ☺ Dort auf der Schule kann man bestimmt viel Spaß haben ☺

    LG Rebecca

  17. Jenny says:

    Hey 🙂

    Vielen Dank für den tollen Beitrag. Ich glaube ich wäre gerne dort Schülerin gewesen, dass Schloss sieht wirklich toll aus und ich liebe Geheimnisse, denen ich auf den Grund gehen kann.

    Liebe Grüße
    Jenny

  18. KleinerVampir says:

    Hallo!

    Interessant ist so ein altes Gemäuer durchaus – allerdings bin ich froh, nicht mehr in die Schule gehen zu müssen. Als Teenie hätte mir diese Schule aber bestimmt gefallen.

    LG KleinerVampir

    yalbo[at] web [punkt] de

  19. Andrea says:

    Wahrscheinlich wäre ich früher von der Cimmeria Academy begeistert gewesen. Geheimnisse erkunden, ein mystischer Ort, dazu habe ich Bücher wie Dolly sowie Hanni und Nanni verschlungen. Perfekt! LG Andrea ? ❄ ?

  20. Anja says:

    Hallo 🙂
    Auf jeden Fall wäre ich dort zur Schule gegangen 🙂 ein tolles Gebäude auf dem Land ist doch schön. Dann hat es noch etwas geheimnisvolles an sich 🙂 also total mein Fall 😀
    Lg Anja

  21. schlumeline says:

    Hallo,
    also ich finde die Lage und das Gebäude richtig toll, aber als junges Mädchen hätte ich mich dorthin nie getraut. Dafür war ich einfach zu schissig und so wäre die Schule für mich wohl ausgeschieden.
    LG Iris / schlumeline

  22. Chianti says:

    Huhu 🙂

    mich hatte die Cimmeria Academy bereits bei der Beschreibung. Ein Elite Internat, das in England liegt? Total cool! 😀 Ich liebe England und ich fand Internate immer faszinierend 😉

    Liebe Grüße
    Chianti

  23. tintenmaedchen says:

    Huhu,
    hrm ja ich denke schon, dass ich gerne auf eine solche Schule gegangen wäre. Klingt definitiv spannender als eine völlig „normale“ Schule. Außerdem fand ich Internate irgendwie schon immer interessant und wäre als Kind am liebsten selber auf eins gegangen.

    Liebe Grüße,
    Jenni

  24. ElasBookinette says:

    Hallo, ich wäre früher wahrscheinlich gerne auf diese Schule gegangen, denn ich mochte Internatsgeschichten schon immer gerne und nach Hanni und Nanni wollte ich auch eine zeitlang immer auf ein Internat gehen.
    Viele Grüße, Manu(ElasBookinette)

  25. schlumeline says:

    Liebe Nadine,

    ich habe meinen Namen unter den Gewinnern soeben auf der Seite von http://www.kasasbuchfinder.de entdeckt und möchte natürlich DANKE sagen für die tolle Möglichkeit und den Gewinn.

    Ich sende dir liebe Grüße und wünsche noch eine schöne Adventszeit und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit deinem Blog.

    schlumeline / Iris

Schreibe einen Kommentar