Promised von Kiera Cass

 

Verlag: FISCHER Verlag
Seitenzahl: 368
Buchreihe: Ja (Teil 1)
Erscheinungsdatum: 7. Mai 2020
Bewertung: 3 Sterne

Kurzbeschreibung:

Wie jedes Mädchen am Hofe hofft Hollis, dass sie diejenige ist, die König Jamesons Herz erobert. Als sie auf einem Ball stolpert und ihm buchstäblich in die Arme fällt, verliebt Jameson sich Hals über Kopf in sie. Er beginnt, ihr mit extravaganten Geschenken den Hof zu machen, und Hollis kann ihr Glück kaum fassen.

Doch ist das wirklich das Happy End? Der mysteriöse Fremde Silas bringt Hollis‘ Welt ins Wanken. Silas ist kein König. Luxus und Macht kann er ihr nicht versprechen. Aber jeder Blick von ihm trifft sie mitten ins Herz.

Die Augen des ganzen Volkes sind auf die zukünftige Königin gerichtet. Und niemand ahnt, welche Stürme in ihr toben, während sie lächelt.

Meine Meinung:

Durch einen dummen Zufall, gewinnt Hollis das Herz des jungen Königs Jamesons. Hollis wird daraufhin von Geschenken von ihm überschüttet und bereitet sich auf ein Leben als Königin vor. Doch dann taucht die Familie Eastoffe auf und Hollis und der älteste Sohn Silas haben sofort eine Verbindung zueinander. Aber dabei will Hollis doch eigentlich nur Jameson.
Weiterlesen > >

Die eigensinnige Kriegerin (Unzähmbare Liv Beaufont 2) von Sarah Noffke und Michael Anderle

Verlag: LMBPN International
Seitenzahl:
320
Buchreihe: Ja (Teil 2)
Erscheinungsdatum: 6. Dezember 2019
Bewertung: 4 Sterne

Kurzbeschreibung:

Die Wahrheit liegt schon so lange im Verborgenen, dass nur eine Person sie aufdecken kann – und zwar jemand, der nicht nach den Regeln spielt.

Magie wurde gestohlen.

Das Schwert eines Riesen wurde weggesperrt.

Und niemand stellt die Merkwürdigkeiten in Frage.

Bis auf Liv Beaufont. Sie schimpft regelrecht und vor allem lautstark darüber.

Das Haus der Sieben schickt sie immer wieder auf sinnlose Einsätze, aber diese Kriegerin hat die Fähigkeit, über Hinweise zu stolpern. Als einer dieser Hinweise sie zu einem unerwarteten Verbündeten führt, geht Liv eine Zusammenarbeit ein, die sie vielleicht am Ende bereuen könnte.

Ein Jahrzehnt der Leibeigenschaft ist doch nicht so schlimm, oder?

Wenn es jedoch klappt, wird Liv der Frage, wer ihre Eltern ermordet hat, umso näher sein.

Ist es das wert, alles im Namen der Gerechtigkeit zu riskieren?

Meine Meinung:

Eigentlich durfte Liv bisher nur seltsame Aufgabe erledigen, doch jetzt gibt der Rat ihr plötzlich schwere Aufgaben. Man könnte fast meinen, ein Teil des Rats möchte sie los werden. Doch Liv hat Freunde gefunden, die ihr helfen wollen diese Aufgaben zu erledigen. Gleichzeitig muss Sie das Geheimnis entschlüsseln, das ihre Geschwister ihr und Clark hinterlassen haben. Weiterlesen > >

Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons von B.E. Pfeiffer

 

Verlag: Impress
Seitenzahl: 341
Erscheinungsdatum: 9. Januar 2020
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung:

Alana ist eine der begabtesten Dämonen-Jägerinnen im ganzen Königreich. Sogar dem Herrscher imponieren ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Doch ausgerechnet sie soll einen Halbdämon heiraten, um den Jahrhunderte andauernden Krieg zwischen Menschen und Dämonen endlich zu beenden. Auch Darius sträubt sich gegen die Vorstellung, seine Feindin zu heiraten. Um eine Verbindung zu verhindern, schließen die beiden sich zusammen und merken dabei schnell, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint.

Meine Meinung:

Alana ist besser als die meisten männlichen Dämonenjäger die es gibt, doch trotzdem soll ihr Bruder in Zukunft das Haus weiter führen, nur weil sie ein Mädchen ist. Doch dann bekommt sie einen Auftrag vom König und damit könnte sich alles für sie ändern. Allerdings anders als erwartet, plötzlich soll sie den Halbdämon Darius heiraten. Weder Alana noch Darius wollen sich darauf einlassen und entwickeln zusammen mit Darius Mutter einen Plan, doch der bringt Alanas Leben erst recht durch einander.
Weiterlesen > >

A Dragon’s Fall (The Dragon Chronicles 3) von Solvig Schneeberg

 

Verlag: Dark Diamonds
Seitenzahl: 286
Buchreihe: Ja (Teil 3)
Erscheinungsdatum: 28. November 2019
Bewertung: 3 Sterne

Kurzbeschreibung:

Der Clan der schwarzen Drachen ist nach wie vor tief gespalten. In den abgeschiedenen Weiten der Highlands arbeitet Raven noch immer an ihren Fähigkeiten als Wandlerin. Ihr bester Freund Chris tut alles, um ihr beizustehen. Doch die Schatten seiner eigenen Vergangenheit holen Chris ein – und wühlen nicht nur ihn, sondern auch Raven und ihren sexy Mentor Elion auf. Dabei nimmt das Knistern zwischen ihnen immer mehr zu…

Meine Meinung:

Eigentlich wollte Chris nur den Geburtstag von Raven und Zane mit feiern, doch dann sieht er sich plötzlich seinem Exfreund Nathan gegenüber. Diesem wurde von Georg Zuflucht versprochen. Raven und der Rest sind alles andere als begeistert. Wissen Sie doch nicht ob sie Nathan trauen können. Und ob er nicht mit jemand anderem unter einer Decke steckt.
Weiterlesen > >